level 2-3
Level
269
Km
6.900
Meter

Chianti Highlights für Geniesser auf allen Ebenen

Die Strecken, teils der Eroica, führen zu den besten Viersterne Relais der Traumlandschaft.

Es gibt viele gute Gründe immer wieder in die Toskana zu reisen. Es ist die Landschaft, die verzaubert mit Schönheit und Ruhe und auch weil hier die Zeit stillzustehen scheint. Das besonders reizvolle Herzstück liegt zwischen Florenz und Siena: Chianti – eine kleine Schatzkiste voller Kultur, guter Küche und weltbekanntem Wein.

Dank der Unzugänglichkeit der bergigen Landschaft blieb deren Ursprünglichkeit nebst den tiefen Laubwäldern bis heute erhalten. Die romantischen Dörfer, mächtige Burganlagen, Renaissance Villen und befestigten Weiler präsentieren sich in intakten mittelalterlichen Mauern. Und wäre das nicht schon genug gibt es auch Zeugnisse etruskischer und römischer Geschichte und einer jahrhundertealten Weinbautradition.

In dieser kleinen, antiken Welt findet jedes Jahr die Eroica statt. Heldenreich bewältigen die Teilnehmer auf Rennrädern die steilen Kiesstrassen.  Aber die wenigsten Touristen entdecken diese reizvolle Landschaft mit all ihre Schätzen auf die schönste Art – so wie wir – auf 2 Rädern. Die panoramareiche Strecke führt über die berühmten Strade bianche, die weissen Kiesstrassen der Toskana und ruhige Teersträsschen.

Die Italien Experten von ALPStours haben viele interessante Kultur- und Kulinarik – Tips geplant: Urige Trattorias zum Mittagessen, interessante Weingüter für Degustation und Besichtigung, Kultur und Kunst am Wegesrand. Die Guides kennen selbstverständlich die besten Panoramas für Fotos und Videos.

Highlights: Chianti Eroica

Kultur

Ein Dorf ist schöner als das andere: Greve, Panzano, Castellina del Chianti, Gaiole und Radda.

Natur

Dank der Unzugänglichkeit der bergigen Landschaft blieb deren Ursprünglichkeit nebst den tiefen Laubwäldern bis heute erhalten.

Wein

Nirgends ist die Konzentration der Weingüter höher und die Qualität besser als hier. Chianti Classico Gallo Nero: Spitzen-Sangiovese aus dem Chianti beim Abendessen probieren.

Küche

Im Preis enthalten sind 7 Abendmenüs mit 3-5 Gänge Menü. Fein untereinander abgestimmt und die stärksten Seiten des jeweiligen Restaurants spiegelnd. Buon appetito.

Reiseablauf

1

TAG 1

Anreise in die Toskana
Das Hotel, eine historische Villa in einem üppigen Park mit Swimming Pool, schafft den idealen Urlaubseinstieg. Willkommens-Aperitif auf der Panorama Terrasse des Hotels. Im Anschluss ist das Abendessen, ebenfalls auf der Terrasse im Hotel Restaurant vorgesehen.
2

TAG 2

Der höchste Berg und der poetische Metzger.  Ca. 41 km, 1.350 hm.

Eine Landschaft wie ein Gemälde: kerzengerade Weinreben, kurvige Zypressen Alleen, Hügel gekrönt von Burgen, Dörfern oder Villen. Der höchste Berg im Chianti Fiorentino ist der Monte San Michele 832 m, an dessen Flanken der Weg verläuft. Panzano wird überragt von seinem Schloss aus dem XII. Jahrhundert, das ein mächtiges Bollwerk der Florentiner gegen den Erzfeind Siena war. Hier befindet sich die schönste Kirche des Chianti, die kleine Kapelle San Leonino aus dem X. Jahrhundert. Dario Cecchini, der poetische Metzger Italiens, der beim Arbeiten Dante rezitiert, lässt in seinem Restaurant neben der Metzgerei die beste Bistecca Fiorentina der Welt servieren. Am Ende der langen Etappe liegt ein liebevoll restaurierter romantischer mittelalterliche Weiler, zum  4-Sterne-Hotel mit Restaurant und Pool umgebaut, in einem 400 Hektar großen Naturschutzgebiet im Herzen der Chianti-Berge.

3

TAG 3

Rundtour: Die  Abtei Badia di Passignano.   Ca. 50 km, 1300 hm

Von Zypressen eingerahmt erscheint die wunderschöne Abtei Badia di Passignano mit dem Zinnenkranz wie ein Märchenschloss. Im freskenverzierten Refektorium gibt es das Abendmahl von Domenico Davide Ghirlandaio zu bewundern. Ein Highlight folgt aufs Nächste. In Greve ist dem Seefahrer Verrazzano, dem Entdecker der Bucht von New York ein Denkmal auf dem dreieckigen Dorfplatz gewidmet. Unter den Lauben am Platz locken verführerisch die Auslagen der Feinkostläden und Metzgereien zu einem ausgiebigen Mittagessen: Finocchiona, Pecorino della Grotta, Prosciutto crudo. Zu bewundern gibt es die neoklassizistische Santa Croce Kirche mit einem Fresco aus dem XIV. Jahrhundert und ein Trittico von Bicci di Lorenzo.

4

TAG 4

Castellina in Chianti und die Etrusker.   Ca 57 km, 1.100 hm

Naturstrassen mit feinem weissen Schotter werden hier im Chianti wie eine aussterbende Art für die Radfahrer bewahrt. Jährlich findet hier die Eroica statt, einer Heldentat gleicht es, diese Naturstrassen mit einem Rennrad zu befahren. Es macht einfach Riesenspass. Bereits etruskischen Ursprungs ist das schöne Castellina in Chianti. Vor den Toren der Stadt ist der «Cumolo Etrusco Montecalvaro», ein wichtiges Exemplar etruskischer Grabstätten. Für die kommenden beiden Nächte wohnen wir in einer restaurierten Burganlage aus dem 13. Jahrhundert, die vor kurzem zu einem Supertuscan Luxushotel wurde. Traumhafte Lage mit Blick auf Siena, Restaurant, Pool und Wellness.

5

TAG 5

Rundtour: Das Herzstück.   Ca.40 km, 900 hm.

Einfach traumhaft:  Gepflegte Weinberge und tiefe Laubwälder soweit das Auge reicht. Radda in Chianti  ist der wohl am besten erhaltene mittelalterliche Ort des Gebietes mit einem Labyrinth aus Gässchen. Am Dorfplatz steht der sehenswerte Palazzo di Podesta und die romanische Kirche San Niccolo. Das Castello Volpaia ist eine eindrucksvolle Wehranlage, im dunklen lokalen Sandstein erbaut. Zurück im Borgo Scopeto ist eine Degustation im eigenen Weingut möglich.

6

TAG 6

Zeitgenössische Kunst und Weinberge. Ca. 40 km, 1.100 hm.  

Die Landschaft des Weines verzaubert nicht nur Geniesser sondern auch Künstler. Der Chianti Skulpturenpark, eine Dauerausstellung zeitgenössischer Skulpturen, entstand aus einer Privatinitiative der Eheleute Giadrossi, beide Kunstliebhaber. Die Hauptcharakteristik des 2004 eingeweihten Parks ist die Integration von Kunst und Natur.  Es wurden bewusst Künstler aus allen fünf Kontinenten sowie verschiedene Materialien ausgewählt, um dem Besucher einen Überblick über die Vielfalt und Bedeutung zeitgenössischer Kunst in der heutigen Welt zu geben. Heute Abend sind wir  im Viersterne Relais, in einer umgebauten Mühle aus dem 15. Jahrhundert im tiefen Steineichenwald zu Gast. Restaurant, Aussenpool und Wellness – relax total.

7

TAG 7

Hommage an Bacchus und Olivenöl.  Ca 41 km, 1.150 hm.
Ein Loblied auf Baccus singt man in Borgo Gaiole, denn nirgends ist die Konzentration der Weingüter höher und die Qualität besser als hier. In der Pieve di Spaltenna gibt es ein wertvolles hölzernes Kruzifix aus dem XIV. Jahrhundert zu bewundern. Badia a Coltibuono, die ehemalige Abtei von 1049 ist heute ein Landwirtschaftsbetrieb mit exzellentem Olivenöl. Am Ende dieses Tages schliesst sich die Rundreise und das Ausgangshotel ist wieder erreicht.
8

TAG 8

Individuelle Abreise nach dem Frühstück.
Oder Verlängerung des Urlaubs im Bikehotel Villa Rey Nähe Lago Trasimeno, ca. 1 Autostunde entfernt. Bei Buchung der Villa Rey in Kombination mit der Chianti Tour bleiben Sie 7 Nächte und bezahlen nur 6.

Reise Info

Kondition:

Fahrtechnik:


Die Tour führt über gut befestigte Wege: Kieswege, Feldwege und ruhigen Nebenstraßen. Ausgiebige Mittagspausen und Besichtigungen eingeplant. Die Strecken haben an 6 Tagen über 1000 Höhenmeter zum Teil in steilen Anstiegen. Möglichkeit Ruhetag  einzulegen am 3. und 5. Tag, da die Tagestour ins gleiche Hotel zurückführt.

Termine: 18.-25.09.21
Gesamtleistung: 6 Etappen / 269 km / 6.900 m
Tagesleistung: 40 – 57 km / 900 – 1.350 m
Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn, Flug nach Florenz oder Rom.
MTB-Guide: 1
Teilnehmerzahl: 7-11 pro Gruppe
GPS Servicepaket:  –
GPS:
Im Reisepreis enthalten: 7 Ubernachtungen Hotels der gehobenen Kategorie,
Outdoor Pool (Juni-September geöffnet), SPA
7 Frühstücksbuffet, 7 Abendessen mit 3-4 Gängen, Gepäcktransfer.
Reisepreis: 1.585 €
Mietbike: MTB Fully 300 € inklusive  Tour-Package.

Das Tour-Package beinhaltet wichtiges Werkzeug, Ersatz- und Verschleißteile sowie Sonderleistungen:

  • Modellbezogene Ersatzteile die unterwegs schwierig erhältlich sind (Kettenschloss, Bremsbeläge, Schaltauge, Schlauch)
  • Pumpe, Reifenheber, Tool, Kettennieter
  • Lieferung des Bikes am Vorabend – für einen relaxten Start
  • Einen erweiterten Service des Bikes – speziell auf Mehrtagestouren abgestimmt (z.B. immer neue Bremsbeläge)
Einzelzimmerzuschlag: 300 €. Oft für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Karte

Höhenprofil

Hotel

Logieren in den schönsten Viersterne Deluxe Hotels und Weingütern des Chianti.

Figline Valdarno
 

Umgeben  von den Hügeln der Toskana, in einem ruhigen, grünen Garten  mit Olivenbäumen erwartet Sie die Villa. Das Hotel bietet 2 Außenpools und Restaurant mit Frühstücks-Terrasse.

Die geräumigen Zimmer des 4-Sterne-Hotel  befinden sich entweder in der Hauptvilla . Zur Ausstattung gehören Sat-TV und Klimaanlage.

Das Restaurant  ist auf toskanische Küche spezialisiert und bietet eine Terrasse sowie eine umfangreiche Karte mit regionalen Weinen.

Die Unterkunft befindet sich 15 Minuten von der Autobahnausfahrt.

Naturschutzgebiet im Herzen der Chianti-Berge

Dieser mittelalterliche Weiler liegt in einem 400 Hektar großen Naturschutzgebiet im Herzen der Chianti-Berge. Er wurde liebevoll restauriert und in ein 4-Sterne-Hotel umgebaut. Es  besteht aus einem Herrenhaus und 4 umliegenden Bauernhäusern. Die Zimmer befinden sich in den verschiedenen Gebäuden des historisches Anwesen und sind überwiegend im traditionellen toskanischen Stil eingerichtet.

Das  familiengeführte Restaurant ist zum Abendessen geöffnet und verwöhnt Sie mit toskanischer Landküche und Weinen aus der Region.

Beginnen Sie Ihren Tag mit dem  reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Vagliagli

Inmitten der toskanischen Olivenhaine und Weinberge erwartet Sie dieses luxeriöse Relais in einem restaurierten Anwesen aus dem 13. Jahrhundert. Die geräumigen Zimmer und Suiten empfangen Sie in sanften Farbtönen. Zur Zimmerausstattung gehören Sat-TV und eine Minibar.

Im Hotelrestaurant kosten Sie toskanische Spezialitäten. Dazu genießen Sie Weine des dazugehörenden Weingutes.

Wellnesscenter mit Innenpool, Türkischem Bad und Whirlpool, die Sie alle gegen Aufpreis nutzen. Zwei Tennisplätze und Pools stehen kostenfrei zur Verfügung.

Gaiole

In diesem Viersterne Hotel wohnen Sie in einer umgebauten Mühle aus dem 15. Jahrhundert mit Blick auf Weinberge und Olivenhaine. Antikes Mobiliar und Cotto-Böden zeichnen die Zimmer aus. Traditionelle regionale Küche genießen Sie im ländlich eingerichteten Speiseraum des Restaurants oder auf der Terrasse. Der Entspannungs- und Massagebereich ist jeweils für ein Paar geöffnet und bietet ein Türkisches Bad, einen Whirlpool und eine Erlebnisdusche. Außenpool mit Panoramablick auf die Hügel der Toskana.

Ähnliche Touren

MTB Alpen Tour Via Claudia Trail
Mountain Bike

Transalp Via Claudia – fun – MTB Tour

MTB Trails von der Zugspitze zum Gardasee
5 / 3 reviews
per person
level 3
395
9.200
Mountain Bike

Transapennin Da Mare a Mare - MTB Tour - fun

Von Meer zu Meer durch Italien biken.
per person
level 3
405
8.860
Mountain Bike

Toskana MTB Tour – sportlich

Siena und Südtoskana
5 / 1 review
per person
level 3
337
6.773

Partnertour

E-Bike
per person
level 2-3
269
6.900

Photos

Gästebuch

Der beste Weg um mehr über diese Tour zu erfahren

Es gibt noch keine Kommentare.

Bewertung schreiben